BLOG


zierratundgold ist ein Projekt von Fräulein Text.

Dem Ort für Ideen aus dem Leben, für Gutes aus der Küche und Schönes von Unterwegs. 


hier:

kurze kulinarische Notizen

+ welche dazwischen


fünf kochbücher, auf die ich mich freue

1/ nigel slater >the christmas chronicles<, harper collins

 hier ist sein instagram profil

 

2/ okka rohd >herdwärme<, kailash verlag

das schreibt okka zu ihrem buch

 

3/ ottam yottolenghi, helen goh >sweet - süße köstlichkeiten<, dorling kindersley

 

4/ david lebovitz >l'appart: the delights and desasters of making my paris home<, crown publishing

sein blog ist ein allzeitfavorit

 

5/ >französisch kochen<, echtzeit verlag

julia childs standardwerk >mastering the art of french cooking< als deutsche übersetzung

 

 

 

0 Kommentare

hurra: schokoladentarte

die spitzen bekommen spitzen konkurrenz.

fünf jahre später fällt der vorhang zum anlass eines jahresvorhangs. so schließt sich der (schokoladen-)kreis.

 

flaumig, sanft m/und mütig, erinnert die tarte an gebackene mousse au chocolat. wer mag, füllt die mulde und ihre falten mit (1 becher) sahne auf.

 

den boden einer kl springform (Ø 18 cm) m backpapier auslegen

 

ofen vorheizen: o/u 180 grad

 

125 gramm bitterschokolade (70 proz +) im wasserbad schmelzen, noch warm: 65 gramm butter unterziehen

 

2 eiweiss m einer prise salz + 50 gramm (rohrohr-)zucker steifschlagen, 2 eigelb + 1 ganzes ei m 25 gramm (rohrohr-)zucker aufschäumen

 

die schokoladenbutter einrühren

den eischnee unterheben

in die form gießen

glattstreichen

 

20-25 min backen, bis sich erste risse bilden

die decke soll fest, aber leicht klebrig sein

glückwunsch!

 

aus: nigella lawson >delikatessen<, dorling kindersley 2003

 

gerhard richter >vorhang<, folkwang museum essen
gerhard richter >vorhang<, folkwang museum essen
teak tortenheber I www.zierratundgold.de
teakklickklick

0 Kommentare

affogato

in diesem jahr ist vieles anders. ich brauche die wärme. ja, lerne sie lieben. trinke kaffee – eiskalt (aber immer noch ohne koffein ;)).

 

als affogato. 

o schlicht: espresso mit vanilleeis.

 

1 kl glas m eiswürfeln füllen (optional)

mehrere löffelmulden vanilleeis hineingeben

mit heißem (!) espresso aufgießen

+ als zugabe: ein schluck flüssige sahne

perfetto

 

1 über den affogato 

2 rezept für die madeleines

3 größere variante der französischen gläser

affogato (espresso mit vanilleeis)

0 Kommentare

zitronensirup (mit ingwer + schwarztee)

s o o o

mmer

f/r/ische

 

4  bio zitronen

1 stück ingwer

200 gramm rohrohrzucker (im original: 300)

3 teelöffel schwarztee

die schale einer zitrone als löckchen abreiben

den saft aller zitronen auspressen

in summe: 150 milliliter

 

zusammen mit dem geriebenen ingwer, 500 milliliter wasser + zucker (je mehr, desto konzentrierter) zum kochen bringen, etw einköcheln, vom herd ziehen

 

den schwarztee (in einem teefilter o säckchen) zugeben, 5 minuten ziehen lassen, anschl leicht ausdrücken + entfernen, evt nochmals kurz aufkochen

 

sirup durch ein sieb in sterilisierte flaschen abfüllen

ergibt gute 600 milliliter

süßt mineralwasser + schaumwein

creme, joghurt o eis

 

aus: nicole stich >delicious days<, gräfe und unzer 2008

zitronensirup (mit ingwer + schwarztee)

0 Kommentare